Yoga

Hatha- Yoga in der Tradition nach B-K.S. Iyengar mit Einflüssen aus der Ayurvedischen Gesundheitslehre.

 

Hatha- Yoga im Allgemeinen ist ein Entspannungsverfahren, das darauf abzielt psychischen und physischen Spannungszuständen vorzubeugen, bzw. diese zu reduzieren und den Körper zu kräftigen.

Yoga ist ein ganzheitliches System, das den Körper, Geist und die Seele miteinander verbindet oder anders ausgedrückt, bedeutet Yoga das binden, vereinen, fesseln, die Aufmerksamkeit leiten und konzentrieren, gebrauchen, anwenden.

Yoga bedeutet auch "Ausgeglichenheit der Seele, die einen Menschen befähigt gleichmütigt das Leben in allen seinen Aspekten zu betrachten." (B.K.S. Iyengar in Licht auf Yoga)

 

Das regelmäßige Üben von Yoga führt dazu, dass man die verschiedenen Entspannungsreaktionen und Methoden, die dabei helfen, als Gegenpol zu den unter Stress auftretenden körperlichen Reaktionen, erlernen kann.

 

Im laufe der 10- Einheiten-Kurses üben wir Asanas- Einzelne Yogahltungen Pranayama - Atemtechniken Flows/Vinyasas - Bewegungsabläufe.

 

Beim Besuch dieses Kurses sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

 

Yogastunden finden aus organisatorischen Gründen immer in aufeinander folgenden 10-er Blöcken statt, mit Ausnahmen von Schulferien, Feiertagen, etc. Termine werden frühzeitig bekannt gegeben.

 

Bei fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung unter:

Tel: 0172/8465939

 

Christine Eggerl

Abteilungsleitung

 

 

Hier ein paar Impressionen von unseren Yoga-Kursen.